Saga

Minimum openness criteria for inclusion with SAGA (Federal Administration of Germany)

Die Mindestanforderungen bezüglich der Offenheit von Standards zur Aufnahme in SAGA sind folgendermaßen definiert:
a. Der Standard wurde veröffentlicht und die Dokumentation der Standardspezifikation ist entweder kostenlos oder maximal gegen eine Schutzgebühr erhältlich.
b. Das geistige Eigentum (beispielsweise in Form von Patenten) am Standard oder an Teilen
des Standards ist möglichst lizenzkostenfrei benutzbar.
c. Die Verwendung des Standards ist für die Bundesverwaltung und die Nutzer ihrer Dienstleistungen uneingeschränkt möglich.
d. Der Standard muss auch in Zukunft veröffentlicht und frei nutzbar bleiben.

Source: SAGA 4.0, page 20

Add a New Comment

Edit | Attachments | Tags | Source | Print

Origins

The Digistan definition of a free and open standard is based on the EU's EIF v1 definition of "open standard" with the language cleaned-up and made more explicit. Our analysis of the importance of vendor capture in determining the openness of a standard comes from this analysis.

Statutory definitions

» European Union definition
» South African definition
» German SAGA
» German Parliament

Civil Society

» OSI litmus